Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Am Samstag, den 25.02.2017 gegen 23.40 Uhr, wurde die  Freiwillige Feuerwehr Reutte gemeinsam mit weiteren Feuerwehren sowie dem Rettungsdienst und der Exekutive zu einem größeren Brandgeschehen in Forchach alarmiert. Eine an ein Mehrfamilienhaus angebaute Tenne war in Brand geraten und die Flammen drohten auch auf das Wohnhaus überzugreifen.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt, auch die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden. Die Feuerwehr Reutte stand mit 5 Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz. Noch in der Anfangsphase der Löscharbeiten, wurde ein weiterer Brand in Reutte gemeldet. Mehr dazu im folgenden Bericht…

Link zu TT.com         http://www.tt.com/panorama/unfall/12670862-91/vier-einsatzkräfte-bei-drei-nächtlichen-bränden-in-tirol-verletzt.csp