Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Gerätehaus - Erdgeschoss

Atemschutzwerkstatt

Dies ist das Reich unserer Atemschutzbeauftragten. Hier werden die Atemschutzflaschen für den Bezirk Reutte gefüllt und im Tauschlager zur Verfügung gestellt. Die eigenen Geräte wie Pressluftatmer, Masken und Schutzanzüge, sowie die Pressluftatmer der Feuerwehren des Bezirkes werden hier geprüft, gereinigt und im Bedarfsfall werden kleinere Reparaturen durchgeführt.

   

Fahrzeughalle mit Waschbox

Die Fahrzeughalle inklusive Waschbox bietet Platz für 7 Fahrzeuge. Rückseitig der Halle befinden sich die Bekleidungsspinde, die für jedes aktive Mitglied einen Spind mit persönlicher Schutzausrüstung bereitstellt. Neben unserem kleinen Feuerwehrmuseum sind hier ebenfalls die Bekleidungsspinde der Jugendfeuerwehr untergebracht.

   

Florian, Bezirkszentrale und Besprechungsraum

Der „Florian“ (so bezeichnet man die Funkstation der Feuerwehr) ist bei jedem Einsatz von mindestens einem Feuerwehrmitglied besetzt. Es stehen zwei Digitalfunkgeräte, Analogfunk im 4m und 70cm Band, ein Direkttelefon zur Polizeiinspektion Reutte, Telefonie, Fax, ein PC mit diversen Nachschlagewerken für den Gefahrenguteinsatz, Überwachungskameras und die Steuerung der gesamten Haustechnik zur Verfügung.
Die Bezirkszentrale ist eine Ausfalls bzw. Unterstützungsebene der Leitstelle Tirol. Im Bedarfsfall werden ausgebildete Kameraden per Pager alarmiert und besetzen diese. Zur Verfügung stehen zwei Arbeitsplätze mit Einsatzleitsystem (Übersicht der alarmierten und freien Feuerwehren im Bezirk),  Warn- und Alarmierungssystem inklusive Notbedienebene, Paralleltableau der Brandmeldeanlagen, Telefonie, Fax und Funk.
Abgetrennt zum Florian und der BZ befindet sich ein kleiner Besprechungsraum.

   

Außerdem befinden sich im Erdgeschoss mehrere Nebenräume.
Sanitärräume – Waschraum, WC Anlagen
Lagerräume –Getränkelager,  Reinigungsmittellager, Ersatzteil- und Werkzeuglager
Werkstatt für den Gerätewart