Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

"Time to say Goodbye!" - Am Montag, den 17. Juni 2019, wurde unser altes Tanklöschfahrzeug (TLFA 3000/300, Mercedes Benz 1428 AF, BJ. 1988), an eine Abordnung der Feuerwehr Cerna (Kroatien) übergeben.

Am Vormittag wurde die kroatische Abordnung von Bürgermeister Luis OBERER auf die Ehrenberger Klause eingeladen. Mit dem Schrägaufzug ging es zum Schlossanger und von dort über die  highline 179. Nach einer Brotzeit mit kroatischen Spezialtäten in unserer Florianstube erfolgte die Fahrzeug- und Geräteeinschulung durch HBI Dietmar WIESENEGG. Nach einer Probefahrt wurde das Fahrzeug dann offiziell im Beisein von Bürgermeister Luis OBERER, dem Vertreter des BFV-Reutte BFKSTV. BR Peter SCHÄDLE, dem Koordinator des Unterstützungsprogrammes Peter LOGAR, Pressevertretern und viele Anwesenden der Freiwilligen Feuerwehr Reutte an die Abordnung der Feuerwehr Cerna übergeben.

Bereits bei ihrer Ankunft am Sonntagabend staunten die Gäste aus Kroatien nicht schlecht, da das Einsatzfahrzeug bereits in ihrer Landessprache beschriftet wurde – an dieser Stelle ein herzlicher Dank an unseren Beschriftungsprofi und Zugskommandanten HBM Peter VALENTIN.

Seit bereits 15 Jahren unterstützen das Land Tirol im Rahmen der Wiederaufbauhilfe die Freiwilligen Feuerwehren in den vom Balkankrieg mitgenommenen Regionen in Kroatien. Die in Tirol ausgemusterten Fahrzeuge werden in einsatzbereitem Zustand einer ausgewählten Feuerwehr übergeben und somit diesem wichtigen Unterstützungsprogramm zugeführt. Nach 31 Jahren gutem und treuem Einsatzdienst wurde auch unser „alter Tank 2“ dieser Aktion zugeführt und wird nunmehr in Cerna gute Dienste leisten.

Cerna ist eine der 26 Gemeinden im östlichsten Landkreis Vukovarsko-Srijemska der Republik Kroatien. Die Gemeinde besteht aus zwei Siedlungen, Cerna und Šiškovci, mit zusammen ca. 4.990 Einwohnern. Die freiwillige Feuerwehr Cerna wurde im Jahre 1893 gegründet und zählt derzeit 72 Mitglieder von denen 40 aktiv sind. Die übrigen Mitglieder setzten sich aus Reservisten, fördernde Mitglieder und  Mitglieder der Jugendfeuerwehr zusammen. Cerna ist derzeit im Besitz von 2 Feuerwehrfahrzeugen. Einem Tanklöschfahrzeug (TLF 2000, Steyr 791, BJ. 1982) und einem Rüstfahrzeug ( Mercedes 1120, BJ. 1989).

Bericht Bezirksblätter