Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Am 09. und 10. November 2012 fand an der Landes-Feuerwehrschule Tirol  der 22. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Gold – die sogenannte „Feuerwehr-Matura“ statt. Von den insgesamt 126 angetretenen Bewerbern aus Nord-, Ost- und Südtirol konnten 81 den Bewerb erfolgreich abschließen.

Bei den insgesamt sieben unterschiedlichen Prüfungsstationen wurde den Teilnehmern umfangreiches Fachwissen abverlangt. So stehen grundlegende Fragen aus der Feuerwehrausbildung ebenso, als auch das korrekte Führen einer Gruppe bzw. eines Einsatzes auf dem Prüfungsplan.

 

Von der Feuerwehr Reutte haben die Kameraden OFM Simon NIEDERMAYER und OFM Christoph KERBER den Bewerb erfolgreich absolviert!

 

Auch weitere Kameraden aus dem Bezirk Reutte haben sich dieser Herausforderung gestellt und konnten mit Erfolg das FLA in Gold erwerben. Herzliche Gratulation den Kameraden:

OBI Markus TRENKWALDER (FW-Höfen)
BI Peter SCHMID (FW-Höfen)
OBI Rudolf SANTA (FW-Musau)
BI Martin TRÖBER (FW-Musau)
BM Christian HUNDERTPFUND (FW-Lermoos)
LM Harald HAAS (FW-Lermoos)
BM Romeo LARCHER (FW-Häselgehr)
OBI Kurt LECHLEITNER (FW-Hinterhornbach)
HLM Jürgen STEINBERGER (FW-Berwang)

 

Ein herzliches Dankeschön allen Ausbildner bzw. den beiden Hauptbewerter (ABI Walter BERWANGER und HV Björn SCHERER) aus dem Bezirk Reutte für die ausgezeichnete Betreuung vor und beim Bewerb und an den Bezirks-Feuerwehrverband Reutte für die Unterstützung bei der Vorbereitung.