Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Am 11. Juli 2008 um 12:10 Uhr wurde die Feuerwehr Reutte zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Eine Katze war in Mühl im Bereich der Auffahrt Urisee auf einen Baum geklettert und konnte aus eigener Kraft nicht mehr herunter klettern.

Die Katze saß in etwa 8 Metern Höhe auf dem Baum fest. Die Feuerwehr Reutte rückte daraufhin mit der Drehleiter (DLK 23 – 12) aus. Zunächst musste mit einer Baumschere ein Weg zur Katze gebahnt werden ehe die Katze dann vom Baum in den Korb der Drehleiter gebracht werden konnte. Wieder am festen Boden angekommen wurde die Katze ihrer sichtlich erleichterten Besitzerin übergeben.

 

Die Feuerwehr Reutte rückte mit der Drehleiter zur Katzenrettung aus.

 

Mit einer Baumschere wird ein Weg zur Katze gebahnt...

 

...um die Katze schließlich in den Korb der Drehleiter bergen zu können.

 

Die Katze konnte wohlbehalten ihrer Besitzerin übergeben werden.