Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Am Abend des 2. Septembers 2009 um 17:26 Uhr wurde die Feuerwehr Reutte mit dem Einsatzcode DREHLEITER zu einem Gebäudebrand nach Berwang gerufen. Im Dachgeschoss eines Restaurants war aus bisher ungeklärter Ursache ein Schwelbrand in einer Riegelwand ausgebrochen.

Neben der Ortsfeuerwehr Berwang wurde mit der Feuerwehr Reutte auch die straßenkilometermäßig nächst gelegene Drehleiter zur Unterstützung mit alarmiert. Die Feuerwehr Reutte rückte darauf hin mit MTF, DLK 23-12, TLFA 3000-200, TLFA 3000-300 und dem LF sowie mit 34 Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen am Einsatzort war das Feuer bereits durch den Hausbesitzer bzw. die Feuerwehr Berwang gelöscht worden. Die Feuerwehr Reutte kontrollierte mit Hilfe der Drehleiter und der Wärmebildkamera das Dachgeschoss auf Glutnester. Weiters wurde mit Überdruckbelüftern das gesamte Objekt belüftet. Um 19:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Feuerwehr Reutte konnte wieder einrücken.

 

Der Schwelbrand in der Riegelwand konnte durch die Feuerwehr Berwang und den Hausbesitzer gelöscht werden.