Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Die Freiwillige Feuerwehr Reutte wurde am Freitag, den 24. Februar 2012 um 12:15 Uhr zu einem Wasserschaden in einem Gebäude in der Lindenstraße 4a alarmiert. Eine zuvor verständigte Installationsfirma war bereits mit der Reparatur der Leitung beschäftigt.

Durch den massiven Wasseraustritt im Obergeschoß bahnte sich das Wasser seinen Weg durch Mauer und Decke. Der darunter liegende Raum im Erdgeschoß stand dadurch ca. 15 cm unter Wasser. Zudem wölbte sich die Decke (Fehlboden) aufgrund der Wasseransammlung nach unten und musste mittels Holzbalken und Deckenstützen unterbaut werden. Das angesammelte Wasser im Erdgeschoß wurde abgesaugt und der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Reutte stand mit 13 Mann und 3 Fahrzeugen (KDO, SRF, LAST) im Einsatz.