Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

„Gebäudebrand Lebenshilfe Werkstätte in der Friedrich Attlmayr Straße 44, 6600 Reutte“ lautete die Einsatzmeldung mit welcher die Freiwillige Feuerwehr Reutte am Samstag, den 23. Juni 2012 um 14:02 Uhr alarmiert wurde.

Binnen Minuten rückte die Feuerwehr Reutte mit Kommandofahrzeug, Drehleiter und zwei Tanklöschfahrzeugen zur Einsatzstelle aus. Bei einem Kühlgerät bemerkte ein zufällig Anwesender Mitarbeiter eine Rauchentwicklung und setzte den Notruf ab. Die Löschversuche des Melders waren erfolgreich und so konnte die Feuerwehr Reutte nach einer kurzen Überprüfung des Gerätes mit der Wärmebildkamera den Einsatz beenden. Das Kühlgerät wurde außer Betrieb genommen und die Anwesenden Einsatzkräfte (24 Mann der Feuerwehr, 3 Mann des Roten Kreuzes und 2 Beamte der Polizei) rückten wieder ab.