Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Eine etwas kurze Nacht hatte (20. November 2013) die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Reutte. Um 01:39 Uhr wurden die Männer mit der Einsatzmeldung: “Kleiner Brand im Freien, Mülltonne brennt - Dr. Ing. Paul Schwarzkopf-Straße 33“ aus dem Schlaf gerissen.

Noch während der Anfahrt teilte die Leitstelle Tirol über Funk mit, dass es sich um einen fortgeschrittenen Brand einer „Müllinsel“ in der Nähe eines Mehrfamilienhauses handelt. Von weitem waren die Flammen bereits sichtbar. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde sofort mit den Löscharbeiten begonnen. In kurzer Zeit waren die Flammen unter Kontrolle bzw. konnte der Brand gelöscht werden. Vor dem Abrücken wurde die Einsatzstelle noch mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutneste kontrolliert. Gegen 02:15 Uhr konnten schlussendlich die Fahrzeuge KDO und TLF 2 wieder in die Feuerwehrhalle einrücken. Die anwesende Streife der Polizei nahm den Sachverhalt auf und führte die Ermittlung zur Brandursache durch.