Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Am Dienstag, den 15.08.2017, um 09.28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Reutte  von der  Leitstelle Tirol zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Auf der L255 Planseestraße auf Höhe km 12,5 ereignete sich ein Verkehrsunfall bei welchem sich ein PKW in den Bäumen am Fahrbahnrand massiv verkeilte.

Noch während der Anfahrt teilte die Leitstelle mit, dass die Lenkerin das Fahrzeug selbstständig verlassen konnte und vom bereits anwesenden Rettungsdienst versorgt wird. Der feststeckende PKW wurde von der Feuerwehr Reutte mittels Motorsäge freigeschnitten und vom ÖAMTC abtransportiert. Die anwesende Streife der Polizei Reutte führte Ersterhebungen durch und sperrte die L255 für die Dauer der Bergungsarbeiten komplett. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Bericht TT.com