Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Zu Aufräumungsarbeiten nach einem Unfall auf der Planseestraße L 255 Höhe Km 11,5 wurde die Freiwillige Feuerwehr Reutte am Sonntag, den 08.04.2018 um 15.05 Uhr alarmiert. Ein Motorradfahrer lenkte sein Fahrzeug auf der Planseestraße L 255 im Bereich des „blauen Jäger“ in Fahrtrichtung Reutte.

Dabei geriet dieser aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen entgegenkommenden PKW. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin, verletzte sich unbestimmten Grades und musste mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Die Insassen des PKWs wurden unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sodass diese in weiterer Folge abgeschleppt werden mussten. Nach dem Auftragen von Ölbindemittel bzw. nach Abschluss der Aufräumungs- und Bergearbeiten konnte die Feuerwehr Reutte gegen 16.30 Uhr wieder in die Fahrzeughalle einrücken. Im Einsatz standen vier Fahrzeuge und 16 Mann.