Freiwillige Feuerwehr Reutte

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Zu einem technischen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Reutte am Sonntag, den 16.09.2018, um 11.14 Uhr alarmiert. Ein Disponent der Leitstelle Tirol teile während der Anfahrt über Funk mit, dass es auf der L 255 Planseestraße im Bereich km 12,5 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW gekommen ist und Treibstoff bzw. Betriebsmittel auslaufen würden.

Nachdem eine Verkehrsabsicherung bzw. Straßensperre eingerichtet und der Brandschutz sichergestellt war, konnte mit den Aufräumungsarbeiten bzw. dem Auftragen von Öl-Treibstoffbindemittel begonnen werden. Nach ca. eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Reutte, welche mit vier Fahrzeugen und 24 Mann ausrückte, beendet. Des Weiteren standen eine Streife der Polizeiinspektion Reutte, ein Fahrzeug des bayerischen  Rettungsdienstes sowie der Abschleppdienst im Einsatz.